Weiterbildung bei der VHS erfüllt höchste Ansprüche

Zertifikat als Qualitätssiegel / Prüfstein ist die Zufriedenheit der Teilnehmer

Weiterbildung bei der Volkshochschule – das ist jetzt geprüfte Qualität. Ein Zertifikat nach internationalem Standard (DIN EN ISO 9001) bescheinigt der VHS: Sie hat ein Qualitätsmanagement aufgebaut, in dem Teilnehmer- und Kundenorientierung zentrale Aspekte sind.

Das gute Zeugnis überbrachte Inge Appel, Geschäftsführerin der Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (Zertpunkt), in der Sitzung des VHS-Beirats am Dienstag, 14. Mai. Die Expertin lobte das „hohe gesellschaftliche und soziale Engagement“ der VHS etwa bei den Lehrgängen zum Nachholen von Schulabschlüssen und in der beruflichen Bildung.

„So wird mit Befragungen von Teilnehmern und Betrieben daran gearbeitet, dass deren Erwartungen erfüllt werden. Zudem hat die VHS ihre gesamte Organisation auf den Prüfstand gestellt und in einem Handbuch alle maßgeblichen Prozesse und Verfahren aufgeschrieben“, sagte Inge Appel.

Für Personal, Räumlichkeiten und Ausstattung gebe es klare Anforderungen, die im Hinblick auf weitere Verbesserung laufend kontrolliert würden. Ob das hohe Niveau weiterhin gehalten wird, werde Zertpunkt fortan jährlich überprüfen.

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben