Das neue VHS-Programm lockt mit vielen Angeboten

Rund 280 Kurse werden angeboten / „Kishon & Klezmer“ heißt es zur Semestereröffnung am 27. August

Rund 280 Kurse mit nicht weniger als 6000 Unterrichtsstunden und einer Bandbreite von der Stadtgeschichte bis zum modernsten Computerprogramm: Das Angebot der Monheimer Volkshochschule kann sich auch zum neuen Semester wahrlich sehen lassen.

Und wenn am 27. August Semestereröffnung ist, dann gibt es außerdem einen besonderen Programmpunkt mit „Kishon & Klezmer“. Dann wird der stadtbekannte Helmut Kuhnhenn eine Auswahl von Texten des berühmten Satirikers Ephraim Kishon vortragen. Musikalisch mitgestaltet wird der Abend von der Leverkusener Klezmer-Gruppe „Crazy Freilach“.

Das neue Programmheft der VHS wird am Mittwoch, 24. Juni, flächendeckend an alle Monheimer Haushalte verteilt. Außerdem wird es in den üblichen öffentlichen Stellen wie Rathaus oder Marke Monheim ausgelegt. Wer so lange nicht warten will: Ab Montag, 22. Juni, können alle Kurs-Informationen und Anmeldungen per Internet unter www.vhs.monheim.de abgerufen werden. Telefonisch ist es unter der Rufnummer (02173) 951-743 möglich. Besondere Beratungs- und Anmeldetermine sind am Donnerstag, 20. August, von 15 bis 18.30 Uhr und eine Woche darauf zur gleichen Uhrzeit in den Räumen der VHS an der Tempelhofer Straße 15.

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben