Natur-Exkursion zu den Wiesenpflanzen am Deich

Angebot der Volkshochschule findet am 27. Mai statt

Von Gut Blee aus führt die Exkursion auf der Suche nach wertvollen heimischen Wiesenpflanzen über den Deich. Luftaufnahme: Philipp Schepmann

Wertvolle heimische Wiesenpflanzen am Rheindeich entdecken – diese Natur-Exkursion bietet die Volkshochschule am Sonntag, 27. Mai, an. Die Führung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa drei Stunden. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Restaurants „Gut Blee“ (Heilerberg).

Bei der Exkursion soll die Vegetation in dieser artenreichen Umgebung erforscht werden. Zwischen 2000 und 2002 wurde zur Verbesserung des Hochwasserschutzes der alte Rheindeich zurückverlegt, somit ein Rückhaltebecken für Rheinhochwasser geschaffen und ein neuer höherer Deich näher an der Stadt errichtet. Die 2002 eröffneten Wiesen am Rheindeich sind gerade deshalb interessant, weil dort stellenweise Grasflächen des alten Deichs beziehungsweise Heudrusch aus nahegelegenen Naturschutzgebieten aufgebracht wurden. 16 Jahre danach lohnt sich eine Untersuchung, welche der wertvollen heimischen Wiesenpflanzen gut gedeihen.

Die Kosten für die Exkursion betragen acht Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule per E-Mail unter [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de entgegen. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben