Monheimer Lehrer Tomaž Biffio stellt Kunst in der Volkshochschule aus

Installation „Nebelheim“ ist vom 24. August bis 12. September zu sehen

Die Installation, die Tomaž Biffio in der VHS zeigt, trägt den Titel „Nebelheim“. Bild: Tomaž Biffio

Tomaž Biffio ist den meisten Monheimerinnen und Monheimern vor allem als Kunstlehrer der Peter-Ustinov-Gesamtschule bekannt. Jetzt stellt er in der städtischen Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 auch seine eigene Kunst aus. Die Installation mit dem Titel „Nebelheim“ wird am Freitag, 24. August, um 18 Uhr im VHS-Saal eröffnet. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Der aus Slowenien stammende Künstler hat seine Werke bereits in ganz Deutschland und im Ausland ausgestellt. Nun freut er sich, seine Komposition aus Kohlezeichnungen und Metallskulpturen in seiner Heimat zeigen zu können. Die Ausstellung ist bis zum 12. September in der Volkshochschule zu sehen. Der Eintritt ist frei. (bh)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben