Volkshochschule lädt zum Tag der offenen Tür ein

Am 24. November gibt es zum 50-jährigen Jubiläum ein buntes Programm samt einer Versteigerung

50 Jahre Monheimer Volkshochschule wird am 24. November mit einem Tag der offenen Tür groß gefeiert. Foto: Tim Kögler

50 Jahre Monheimer Volkshochschule – das soll am Samstag, 24. November, bei einem Tag der offenen Tür an der Tempelhofer Straße 15 groß gefeiert werden. Von 14 bis 17 Uhr gibt es ein buntes Programm.

Für diejenigen, die die VHS kennen, ist es eine Gelegenheit, alte Bekannte zu treffen. Außerdem kann jeder die Breite des Angebotes der Volkshochschule kennenlernen – und das in ungezwungener Atmosphäre mit Kaffee, Kuchen und Hintergrundmusik.

Wer möchte, ist eingeladen, in einen oder mehrere Schnupperkurse hineinzuschauen. Angeboten werden zum Beispiel Kinderyoga, Spiel und Bewegung für Kleinkinder, QiGong, Gebärdensprache und Japanisch. Kinder können kreativ den Mal- und Bastelraum besuchen oder mit ihren Eltern den Bewegungsparcours für Kleinkinder besuchen.

Wohl der Höhepunkt des Tages findet gleich zu Beginn statt: eine große Versteigerung. Von Stühlen und Bierbänken über Bilderrahmen bis zu Nähmaschinen und Keyboards reichen die Schnäppchen. Eine vollständige Liste der zur Versteigerung angebotenen Dinge sind auf der Homepage der Volkshochschule unter [extern]www.vhs.monheim.de zu finden. Vor der Versteigerung können die Gegenstände besichtigt werden. Der Erlös ist für die Monheimer Tafel. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben