VHS-Seminar: Die europäische Idee seit 1900

Unter dem Motto „Geschichte am Samstag“ findet die Veranstaltung am 16. März statt

Foto: Tim Kögler

Europaidee und Europakonzepte – dieses Thema behandelt ein Seminar der Volkshochschule unter dem Motto „Geschichte am Samstag“. Es findet am 16. März von 10 bis 13 Uhr in Raum 16 an der Tempelhofer Straße 15 statt.

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament greift die VHS die Frage nach den vielfältigen Ideen und Konzepten zu Europa auf, die unterschiedliche politische Kräfte und Persönlichkeiten in den vergangenen 100 Jahren entwickelt haben. Wie stellten und stellen sich Beobachter und Akteure die Zukunft Europas vor und welche Formen von Einheit und Einigung wurden zu unterschiedlichen Zeiten diskutiert? Es ist ein Blick zurück – und zugleich ein Blick nach vorn in Gegenwart und Zukunft. Die Veranstaltung mit Referent Siebo Janssen ist Workshop, Seminar und Diskussionsforum in einem. Spezielle Vorkenntnisse oder Fachwissen sind nicht erforderlich.

Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung aber unter E-Mail [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de notwendig. Telefon: 02173 951-4123. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben