VHS-Seminar über den Willen von Kindern

Das Angebot findet am 16. März von 10 bis 13 Uhr statt

Bei dem Angebot der Volkshochschule am 16. März geht es um den Willen von Kindern. Foto: Tim Kögler

Der Alltag mit durchsetzungswilligen kleinen Persönlichkeiten ist manchmal eine echte Herausforderung. Wieviel „Wille“ sollten Eltern zulassen? Hat der kindliche Wille ausnahmslos seine Berechtigung? Am Samstag, 16. März, 10 bis 13 Uhr, bietet der VHS-Workshop  „Ich will... – Ist das nun gut oder schlecht?“ die Möglichkeit, Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden.

Dozentin Anja Kiencke beleuchtet die Kraft des Willes aus Sicht der Psychosynthese und zeigt auf, wie wichtig bei Kindern die Entwicklung eines gesunden Willens für den Lebensweg ist.

Anmeldungen nimmt die Volkshochschule unter [extern]www.vhs.monheim.de oder per E-Mail [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de entgegen. Die Kosten für das Seminar betragen pro Person zwölf Euro. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben