VHS: Vortrag über ein gelasseneres Leben

Die Veranstaltung an der Tempelhofer Straße 15 findet am 5. Juni statt

Der Vortrag in der Volkshochschule findet am 5. Juni statt. Foto: Tim Kögler

Menschen, die gelassen aus sich heraus leben, sind sicher beneidenswert. Doch wie machen sie das? In einem Vortrag der Volkshochschule gibt Dozentin Andrea Budde am Mittwoch, 5. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr Antworten.

Die Teilnehmenden werden in dem Vortag mitgenommen auf eine "Entdeckungsreise" in ihr Unterbewusstsein. Sie erfahren, wie sie mithilfe der Psychosynthese mehr Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln erleben können.

Die Kosten für den Workshop betragen sechs Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 per Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de entgegen, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben