Smartphones für Kids – ja oder nein?

Der VHS-Vortrag findet am 9. Juli statt

Der Vortrag im Seminarraum der Volkshochschule beginnt um 18.30 Uhr. Foto: Tim Kögler

Kinder sollen mit neuen Technologien aufwachsen – aber sicher und kompetent. Das gilt auch für Smartphones. Medienpädagogin Stefanie Moers weist in einem VHS-Vortrag am Dienstag, 9. Juli, auch auf die Gefahren hin. Beginn im Seminarraum der Volkshochschule ist um 18.30 Uhr.

Per Smartphone ins Internet – das ist kein Problem. Doch worauf müssen Eltern achten? Die Referentin wird einen praxisnahen Einblick in die aktuelle Internetnutzung durch Jugendliche vermitteln und daran angelehnt einige wenige Regeln vorstellen, anhand derer die meisten Gefahren gebannt werden. Tipps zum Umgang mit Handys in Schule und Elternhaus sowie Informationen über Jugendschutzsoftware runden das Bild weiter ab. Und natürlich ist Raum geboten für vertiefende Fragen und Diskussionen.

Das Entgelt für diesen Vortrag beträgt acht Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Möglich ist es über das Anmelde-Formular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle, montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben