Kursbereiche » Workshop: Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten.

Informationen zum Kurs 22W1301 Workshop: Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten.

Kursinformationen

Status Der Kurs ist frei
Kursnummer 22W1301
Kurstitel Workshop: Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten.
Info Workshop: Die Nutzung des Internets ist für alle eine Selbstverständlichkeit. Es hat die Lebenswelt vollkommen durchdrungen. Gleichzeitig birgt die Online-Welt Risiken: In der Anonymität des Internets ist der Umgangston häufig rau ja bisweilen menschenverachtend, Extremist*innen rekrutieren insbesondere online geschickt und oftmals unerkannt, der Blick über den Tellerrand wird erschwert die eigene Meinung erscheint dominant. Gleichzeitig fehlt Wissen und Handwerkszeug für die digitalen Pfade, um sich sicher und unaufgeregt dort bewegen zu können.
In diesem Zusammenhang wurde das Kurskonzept Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten durch das Projekt Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ) des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. entwickelt. Es nimmt den Bereich Medienkompetenzförderung mit dem Fokus auf Jugendliche und junge Erwachsene in den Blick: Wissensbausteine und Methoden für Kursgeschehen und Unterricht werden aufgeschlüsselt.
Die Dozentin Simone Albrecht wird im Rahmen dieses Vortrags das Konzept vorstellen und Denkanstöße für die eigene Online-Nutzung gegeben. Gemeinsam wird das Internet-ich auf den Prüfstand gestellt.
Dozent(en) Deutscher Volkshochschul-Verband e. V. Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt Simone Albrecht
Veranstaltungsort Saal, Volkshochschule,
Tempelhofer Str. 15, Monheim am Rhein
Termin Do. 27.10.2022
Uhrzeit 19:00 - 20:30
Dauer 1 Termin
Kosten 0,00 €

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Volkshochschule, Saal
    Straße Tempelhofer Straße 15
    Ort: 40789 Monheim am Rhein
    Stockwerk 1. Obergeschoss
    Barrierefreiheit Raum ist barrierefrei erreichbar

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Workshop: Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten." (22W1301)

  • Name Dozent Simone Albrecht
    Beruf:
    Schulausbildung
    Kurse des Dozenten
    • 22W1301 Workshop: Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten.

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs 22W1301 Workshop: Wer hat das letzte Wort‘ im Netz? Digitale Lebenswelten mitgestalten.

Datum Zeit Straße Ort
27.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr Tempelhofer Straße 15 Volkshochschule, Saal



Online-Anmeldung:
Klicken Sie sich durch den Anmelde-Dialog am Ende der Detailansicht des ausgewählten Kurses und senden Sie anschließend die Daten ab. Das Kurs-Entgelt wird Ihnen nach Ende der Veranstaltung per SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht.

Schriftliche Anmeldung:
Sie können uns Ihre Anmeldung unter Angabe der Kursnummer sowie Ihrer Bankverbindung per Post, E-Mail oder Telefax zusenden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch lediglich eine Reservierung vornehmen können. Das Entgelt wird nach Kursende von Ihrem Konto abgebucht. Telefon +49 2173 951-4123, Fax +49 2173 951-25-4111

Persönliche Anmeldung:
Eine persönliche Anmeldung ist während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle möglich. Die Bezahlung erfolgt auch hier durch Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates.   

Öffnungszeiten der VHS-Geschäftsstelle:
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefon

+49 2173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Nach oben