Gesellschaft » Praktischer Rat und Hilfestellungen » Vortrag: Trennung, Scheidung - und nun?

Informationen zum Kurs 20W1401 Vortrag: Trennung, Scheidung - und nun?

Kursinformationen

Status Der Kurs ist frei
Kursnummer 20W1401
Kurstitel Vortrag: Trennung, Scheidung - und nun?
Info Jede Trennungssituation ist für die Beteiligten eine belastende Situation. Dies noch mehr, wenn auch noch Kinder darin involviert sind. Wie geht es nun weiter? Oft bestimmen Sorgen und Existenzängste die Situation. Welche finanziellen Folgen hat die Trennung und später die Scheidung? Was ist mit dem Sorgerecht und dem Aufenthaltsbestimmungsrecht über die Kinder? Wer bleibt in der Wohnung - wer zieht aus? Wie wird das gemeinsame Vermögen aufgeteilt? Und schließlich: wie läuft ein Scheidungsverfahren ab und welche Kosten fallen da an. Diese und weitere damit zusammenhängende Fragen werden von unserer Referentin, Frau Martina Groth, erörtert. Frau Groth ist Fachanwältin für Familienrecht.
Dozent(en) Martina Groth
Veranstaltungsort R. 017, Volkshochschule,
Tempelhofer Str. 15, Monheim am Rhein
Termin Mo. 02.11.2020
Uhrzeit 18:30 - 20:00
Dauer 1 Termin
Kosten 6,00 €

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Volkshochschule, R. 017
    Straße Tempelhofer Straße 15
    Ort: 40789 Monheim am Rhein
    Stockwerk 1. Obergeschoss
    Barrierefreiheit Raum ist nicht barrierefrei erreichbar

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Vortrag: Trennung, Scheidung - und nun?" (20W1401)

  • Name Dozent Martina Groth
    Beruf:
    Schulausbildung
    Kurse des Dozenten
    • 20W1401 Vortrag: Trennung, Scheidung - und nun?
    • 20W1402 Vortrag: Kind im Blick bei Trennung der Eltern - Einblick in das Sorge- und Umgangsrecht

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs 20W1401 Vortrag: Trennung, Scheidung - und nun?

Datum Zeit Straße Ort
02.11.2020 18:30 - 20:00 Uhr Tempelhofer Straße 15 Volkshochschule, R. 017




Online-Anmeldung:
Klicken Sie sich durch den Anmelde-Dialog am Ende der Detailansicht des ausgewählten Kurses und senden Sie anschließend die Daten ab. Das Kurs-Entgelt wird Ihnen nach Ende der Veranstaltung per SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht.

Schriftliche Anmeldung:

Sie können uns Ihre Anmeldung unter Angabe der Kursnummer sowie Ihrer Bankverbindung per Post, E-Mail oder Telefax zusenden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch lediglich eine Reservierung vornehmen können. Das Entgelt wird nach Kursende von Ihrem Konto abgebucht. Telefon 02173 951-4123, Telefax 02173 951-25-4111

Persönliche Anmeldung:
Eine persönliche Anmeldung ist während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle möglich. Die Bezahlung erfolgt auch hier durch Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates.   

Öffnungszeiten der VHS-Geschäftsstelle:
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14 bis 17.30 Uhr 

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben