VHS-Info-Tag mit viel Information und leckerer Suppe

Start ins neue Semester mit offenen Türen am 20. Januar – Schnupperkurse

Mit weit geöffneten Türen startet die Volkshochschule am Samstag, 20. Januar, ins neue Semester. Zum siebten Mal gibt es dann an der Tempelhofer Straße 15 den VHS-Info-Tag mit Information, Beratung und kostenlosen Schnupperkursen.

Beginn ist um 11 Uhr. Dann kann auch gleich die Wirkung des meditativen Bogenschießens ausprobiert werden. Die Frage „Welche EDV-Kurse gibt es speziell für Senioren?“ beantwortet Dozentin Brigitte Cokan ab 14 Uhr, um 15 Uhr werden alle weiteren Computer-Angebote vorgestellt.

Gezielte Beratungen sind vorgesehen zu den Sprach- und EDV-Lehrgängen. Wer einen Sprachkurs besuchen möchte, kann zudem an einem Einstufungstest teilnehmen. Ab 14 Uhr stehen auch die Kurse zum Bootsführerschein im Blickpunkt.

VHS-Leiter Wilfried Kierdorf weist darauf hin, dass auch für das kulinarische Wohl der Besucher gesorgt wird: „Eine Leiterin unserer Kochkurse serviert eine Suppe, von der jeder kosten kann.“

Mehr über das Programm beim VHS-Info-Tag (pdf-Datei, 13 kb)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben