Analyse über Frankreich nach der Wahl

Der kostenlose Vortrag der Volkshochschule findet am 4. Mai statt

Siebo Janssen wird den Vortrag halten. Foto: Privat

In Frankreich wurde Präsident Macron wiedergewählt. Politikwissenschaftler Siebo Janssen analysiert in einer Veranstaltung der Volkshochschule die Ergebnisse. Gleichzeitig diskutiert er mögliche Konsequenzen für das deutsch-französische Verhältnis und die zukünftige Außen- und Europapolitik Frankreichs. Der kostenlose Vortrag findet am Mittwoch, 4. Mai, statt. Beginn im VHS-Saal an der Tempelhofer Straße 15 ist um 19 Uhr.

Welche politischen Schwerpunkte wird Macron in seiner zweiten Amtszeit setzen? Was bedeutet die Präsidentenwahl für die traditionellen Parteien der Gaullisten und Sozialisten? Haben sie noch eine politische Zukunft?  Auf welche Mehrheiten in der Nationalversammlung muss sich der Präsident bei den in einigen Wochen stattfindenden Wahlen zur Nationalversammlung einstellen? Antworten darauf werden in dem Vortrag gegeben.

Anmeldungen werden unter Angabe der Kursnummer 22S1112 per E-Mail an [E-Mail]vhs@monheim.de oder auf der Internetseite der VHS unter [extern]www.vhs.monheim.de entgegengenommen. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefon

+49 2173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Nach oben