Das neue VHS-Programmheft ist erschienen

Kurse können ab sofort online gebucht werden

Das neue VHS-Programm bietet wieder eine Fülle an Kursen an. Titelfoto: Thomas Lison

Das neue Programm für das erste Halbjahr 2021 der Volkshochschule ist erschienen. Wieder bietet die VHS ein vielseitiges Weiterbildungsangebot an. Zwar ist weiterhin nicht absehbar, wie weit alle Kurse aufgrund von Corona-bedingten Vorgaben werden stattfinden können. „Trotzdem möchten wir eine möglichst breite und facettenreiche Themenvielfalt im Angebot halten“, betont VHS-Leiter Christoph Leven.

So reicht das Programm wieder von Fremdsprachen bis Gesundheit, von Ernährung bis Bewegung, von beruflicher Qualifizierung bis Familienbildung. Dazu gibt es Exkursionen, Vorträge und Seminare mit einer breiten Palette an naturkundlichen, gesellschaftlichen und politischen Themen. Noch verstärkt hinzu gekommen sind hochkarätige Vorträge im Online-Format, die – ganz frei von Corona-Restriktionen – mit einem internetfähigen Endgerät von überall her verfolgt werden können.

Nachdem die VHS bereits in den vergangenen Wochen wieder verstärkt darauf gesetzt hat, einzelne Kursangebote Online fortzusetzen, wird sie auch im kommenden Halbjahr notfalls wieder auf diese Möglichkeit ausweichen, falls ein Präsenzunterricht nicht möglich ist. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmenden damit einverstanden sind. Wenn nicht, werden ihnen die anteiligen Kursgebühren erlassen. Damit ist gewährleistet, dass Anmeldungen zu den Kursen ohne Risiko vorgenommen werden können.

Ab dem 18. Januar wird das reguläre Kursprogramm nach derzeitigem Stand der Dinge wieder starten. Die Details zu den Terminen sind dem Programmheft zu entnehmen. Ebenso können alle angebotenen Kurse auf der Internetseite der VHS unter [extern]www.vhs.monheim.de eingesehen werden, wo zugleich auch eine Online-Anmeldung möglich ist. Weitere Informationen gibt es auch in der Geschäftsstelle unter Telefon 02173 951-4123. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben