Daten sichern leicht gemacht

Vortrag der Volkshochschule findet am 18. November statt

Der Vortrag findet im neuen VHS-Schulungsraum am Ernst-Reuter-Platz statt. Foto: Norbert Jakobs

Alle sollten es tun – viele tuen es nicht: Daten sichern! Wenn man einen neuen PC kauft, müssen auch Daten umziehen. Wie bekommt man die Fotos auf den neuen Computer, wie die eigenen Dateien? Ein Vortrag der Volkshochschule gibt Antworten. Er findet am Montag, 18. November, um 19 Uhr im neuen VHS-Raum – ehemalige Eisdiele am Ernst-Reuter-Platz  – statt.

Plötzlich sind alle E-Mails weg und was passiert mit den eigenen Kontakten und Terminen? Gibt es Möglichkeiten, ein sogenanntes Backup zu erstellen? Wenn ja: Wie geht das? Das sind alles Fragen, die sich ein normaler Anwender stellt, wenn er sich einen neuen PC kauft. Welche Lösungen können ihm hier geboten werden und was sind die besten Strategien? Der Vortrag richtet sich bewusst an „Normal-User“, die keine speziellen Detailkenntnisse in Fragen der Datensicherung besitzen. Er soll Hilfestellung und Ratgeber für jede und jeden sein und lädt ein, sich intensiv zu informieren, um beim nächsten PC-Wechsel besser gerüstet zu sein.

Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Möglich ist das über das Anmeldeformular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben