Die digitale Welt in der täglichen Praxis

VHS-Kurse zur Nutzung von Handys und zur Datensicherung

Digitalisierung ist das derzeitige Jahresthema der VHS. Foto: Tim Kögler

Nicht nur die gesellschaftlichen Aspekte der Digitalisierung stehen beim Jahresthema der Volkshochschule auf dem Programm. Genauso widmet sie sich der praktischen Anwendung an verschiedenen Endgeräten. Smartphone oder i-Phone – fast jeder besitzt eines. Doch was kann man alles damit machen? Und wie sieht es mit der Datensicherung aus? Zu den Themen bietet die VHS drei Kurse an.

Praxisnah und verständlich sind die Kurse schrittweise aufgebaut von den Grundbegriffen bis zum Expertenwissen – und somit offen für alle, die ihre Geräte wirklich beherrschen wollen. „i-Phone für Einsteiger“ findet an drei Montagen jeweils von 19 bis 21.15 Uhr statt. Beginn ist am 9. September. Entgelt: 27 Euro. „Android-Smartphones für Einsteiger“ ist ebenfalls an drei Montagen zu den gleichen Zeiten und beginnt am 28. Oktober. Entgelt: ebenfalls 27 Euro. Der Vortrag „Daten sichern leicht gemacht“ ist am Montag, 18. November, von 19 bis 20.30 Uhr. Entgelt: sechs Euro.

Anmeldungen sind möglich über das Anmeldeformular im Internet [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15, montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 11.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 11.30 und 14 bis 17.30 Uhr

Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Nach oben