Fit im Job mit Excel

Das Angebot der Volkshochschule beginnt am 3. März

Der Excel-Kurs in der Volkshochschule beginnt am 3. März. Foto: Tim Kögler

Kaum ein Arbeitsplatz im Büro kommt heute noch ohne Excel-Anwendung aus. Und wer die Tools einmal kennt, weiß ihre Vorteile zu schätzen. Daher bietet die Volkshochschule für Anfänger und Wiedereinsteiger einen Kurs an, in dem sich die Teilnehmenden Schritt für Schritt mit den Basisfunktionen der Anwendung vertraut machen können, um schrittweise in die komplexeren Funktionen von MS-Excel einzusteigen. Voraussetzung für eine Teilnahme ist Windows-Basiswissen. Der Kurs beginnt Dienstag, 3. März, von 18 bis 21.15 Uhr in Raum 022 der VHS. Letzter Termin ist der 24. März.

Über einen Zeitraum von vier Unterrichtsabenden werden im Kurs zunächst relevante Grundfunktionen behandelt wie das Anlegen von Arbeitsmappen, die Eingabe von Daten, die Bearbeitung von Inhalten und Formaten, das Ausfüllen und Sortieren von Datenreihen sowie dazu entsprechende Fehlermeldungen. Zellen, Spalten und Zeilen werden eingefügt, verschoben, ausgeschnitten. Dann wird es langsam komplexer: Relative und absolute Bezüge werden behandelt, Konstanten, Operatoren und Funktionen vorgestellt und Diagramme verschiedener Art erstellt.

Das Entgelt für den Kurs beträgt 51,90 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Diese kann über das Anmeldeformular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15 vorgenommen werden. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben