Gesundheitswandern mit der VHS in den Herbstferien

Die Angebote finden an drei Terminen mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt

Der Knipprather Wald bietet ausgiebige Gelegenheiten zum Gesundheitswandern. Foto: Nicole Philipps

Unter der Leitung von Nicole Philipps bietet die Volkshochschule in den Herbstferien gleich drei Termine zum Gesundheitswandern an. Treffpunkt ist jeweils am Pavillon zwischen Waldkindergarten und Friedhof an der Knipprather Straße. Die Teilnahme kostet pro Aktion acht Euro.

Gesundheitswandern beinhaltet neben dem Wandern (also dem Training der Ausdauer) auch Übungen aus anderen Bereichen (Kräftigung, Koordination, Mobilisation). Jede Gesundheitswanderung beschäftigt sich zudem mit einem gesundheitsbezogenen Thema (zum Beispiel Bewegung im Alltag, Stressabbau, Krafttanken im Wald, Rückenschmerzen). Mehr Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Deutschen Wanderverbands.

Am Donnerstag, 14. Oktober, findet das Angebot (Kursnummer 21W7123) von 10 bis 12 Uhr unter dem Thema „Krafttanken im Wald“ statt. Am Freitag, 15. Oktober, heißt es zwischen 15 und 17 Uhr: „Waldbaden (Kursnummer 21W7124). Am Mittwoch, 20. Oktober, wird von 10 bis 12 Uhr unter dem Motto „Corona und meine Psyche“ (Kursnummer 21W7125) gewandert.

Anmelden können sich Interessierte auf der Internetseite der VHS unter [extern]www.vhs.monheim.de oder per E-Mail an [E-Mail]vhs@monheim.de. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben