Klarer Lesen ohne Brille

Jetzt anmelden für VHS-Workshop mit Augentrainerin am 5. September

Verschwimmt die Schrift? Wird das Kleingedruckte schwerer lesbar? Und die Arme beim Lesen immer länger? Viele Menschen entwickeln eine Altersweitsichtigkeit, eine sogenannte Presbyopie. Doch genau, wie Muskeln des Körpers trainiert werden, können auch die Muskeln der Augen gezielt angesprochen werden. Wie das geht, zeigt Augentrainerin Gerlinde Riese in einem Workshop der städtischen Volkshochschule am Samstag, 5. September, von 11 bis 15 Uhr.

Auf dem Programm stehen abwechslungsreiche Übungen, ein Austausch und Erläuterungen zur Leistungsfähigkeit der Augen. So lernen Teilnehmende, die Augen regelmäßig zu entspannen, um die Sehschärfe gezielt zu stärken. Wer nach den erlernten Vorgehensweisen regelmäßig trainiert, kann das Tragen einer Lesebrille verzögern oder möglicherweise dauerhaft auf sie verzichten.

Der Workshop findet in Raum 016 in der Volkshochschule statt, die Teilnahme kostet 19 Euro. Anmeldungen ([extern]Kursnummer 20W6576) werden im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der VHS-Geschäftsstelle, Tempelhofer Straße 15, entgegen genommen. (bh)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben