Multivisionsshow einer Weltreise

Der VHS-Vortrag findet am 8. Februar statt

Mit dem Motorrad auf Weltreise: Joachim von Loeben will im VHS-Saal einen spannenden Reisebericht präsentieren. Foto: Joachim von Loeben

Zwei Jahre bereiste Joachim von Loeben mit dem Motorrad Europa, den Orient, Indien, Asien, Amerika und Afrika. In einer Multivisionsshow der Volkshochschule für Erwachsene kann der Reisebericht am Dienstag, 8. Februar, hautnah nacherlebt werden. Beginn im VHS-Saal an der Tempelhofer Straße 15 ist um 19 Uhr.

Sein Vortrag gibt nicht nur reizvolle Einblicke in ferne Gegenden der Welt; es sei vor allem als Ermutigung gedacht, den Ausbruch aus den kleinlichen Zwängen des Alltags zu wagen. Es gebe viel zu gewinnen, nicht zuletzt an persönlichen Erfahrungen und Erkenntnissen, so von Loebens Fazit. Dass Selbstverwirklichung und soziales Engagement keine Gegensätze sind, zeigt er durch den Besuch zahlreicher Hilfsprojekte.

Das Entgelt beträgt sechs Euro. Anmeldungen werden unter Angabe der Kursnummer (22S1801) per E-Mail an [E-Mail]vhs@monheim.de oder direkt auf der [extern]Internetseite der VHS entgegen genommen. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon +49 2173 951-4123. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefon

+49 2173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Nach oben