Scharfe Exkursion der VHS

Das Angebot am 18. August führt zur Messermanufaktur Felix GmbH in Solingen

In der Solinger Messermanufaktur Felix GmbH gibt es bei der VHS-Exkursion Einblicke in die Produktionsabläufe. Foto: Felix GmbH

Die Felix GmbH in Solingen ist eine der ältesten Messermanufakturen der Welt. Seit 1790 entstehen dort besondere Messer. Eine Exkursion der Monheimer Volkshochschule führt am Donnerstag, 18. August, von 10 bis 12 Uhr dorthin. Das Entgelt beträgt acht Euro.

Ob Damastmesser, geschmiedete Messer oder auch die typischen Solinger Zöppkes – es werden alle wichtigen Merkmale, unterschiedliche Typen und Anwendungshinweise erklärt. Bei einem Blick hinter die Kulissen können Interessierte sehen, wie die Solinger Qualitätsprodukte in Handarbeit vom Rohling bis zum fertigen Messer entstehen.Teilnehmende können gerne ihr Lieblingsmesser mitbringen, um es kostenlos zu schleifen.

Anmeldungen werden unter Angabe der Kursnummer 22W1501 per E-Mail an [E-Mail]vhs@monheim.de oder auf der Internetseite der VHS unter [extern]www.vhs.monheim.de entgegen genommen. Treffpunkt ist An den Eichen 6, 42699 Solingen. Bushaltestelle: Solingen, An den Eichen. Festes Schuhwerk ist notwendig. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefon

+49 2173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Nach oben