Vegetarische Küche Mallorcas

Der Kurs der Volkshochschule findet am 3. März statt / Anmeldungen bis 20. Februar möglich

Der Kochkurs der Volkshochschule findet am 3. März statt. Foto: Tim Kögler

Mallorca lockt im Frühjahr mit der Mandelblüte. Doch die Insel hat noch mehr zu bieten – vor allem kulinarisch: Mallorcas Küche ist ländlich geprägt, das bedeutet, es gibt viele rustikale Gerichte und die Zutaten werden oft von der regionalen Landwirtschaft erzeugt. Zudem unterscheidet sich die mallorquinische Küche deutlich von der spanischen oder der mediterranen. In einem Kochkurs der VHS am Dienstag, 3. März, wird genau das näher gebracht. Beginn in der Lehrküche der Gesamtschule an der Falkenstraße 8 ist um 18 Uhr.

Oft wird behauptet, die mallorquinische Küche sei simpel und rustikal. In Wirklichkeit erfordern die meisten inseltypischen Gerichte viel Sorgfalt und vor allem frische Zutaten. In dem Kurs bereiten die Teilnehmenden die Köstlichkeiten selbst zu und genießen sie anschließend. Das Essen ist vegetarisch und dennoch deftig.

Das Teilnehmerentgelt beträgt 15 Euro. Zusätzlich fallen pro Person Kosten für Speisen und Zutaten von ebenfalls 15 Euro an. Die Anmeldung kann über das Online-Formular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 vorgenommen werden (Kurs-Nr. 20S6221). Um Rechtzeitig alle Zutaten bereitstellen zu können, die teilweise frisch aus Mallorca importiert werden, ist die Anmeldung bis spätestens 20. Februar erforderlich. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 11.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 11.30 und 14 bis 17.30 Uhr

Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Nach oben