VHS-Vortrag beleuchtet Brexit und mögliche Auswirkungen

Für die kostenfreie Veranstaltung am 25. September werden noch Anmeldungen entgegen genommen

In der VHS spricht Dr. Norbert Friedrich am Dienstag über den Brexit. Foto: Tim Kögler

Der Austritt Großbritanniens aus der EU wird erhebliche Auswirkungen sowohl auf Großbritannien als auch auf die Europäische Union haben. In einem Vortrag beleuchtet Dr. Norbert Friedrich am Dienstag, 25. September, um 18.30 Uhr den Brexit und seine Folgen.

Friedrich will in einer doppelten Sichtweise auf beide Seiten eingehen und die möglichen Auswirkungen erläutern. Wie ist der Stand der Verhandlungen? Welche Positionen nehmen die beiden Seiten ein? Verschiedene Tendenzen sind bereits absehbar: Schottland droht mit einem erneuten Referendum über eine Unabhängigkeit. Und in Nord-Irland sind vielen die Vorteile der EU-Mitgliedschaft nur zu sehr bewusst – befindet sich doch der Nachbar Irland direkt nebenan. Und auch für die Europäische Union sind die politischen und wirtschaftlichen Folgen vielschichtig. Zugleich werden in Großbritannien immer wieder Stimmen laut, die eine Korrektur einfordern und sich dem Brexit entgegen stellen wollen.

Der Vortrag findet im Raum 016 der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 statt. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung per E-Mail an [intern]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de wird aber gebeten. (bh)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben