VHS-Vortrag über Burnout

Die Veranstaltung findet am 14. November statt

Der Vortrag in der Volkshochschule über Burnout findet am Donnerstag statt. Foto: Tim Kögler

Erschöpft, ausgebrannt, gestresst – ist das noch normal oder bereits ein Burnout? Was sind schleichende Anzeichen? Wer hat persönlich ein hohes Risiko? Wohin kann sich ein Betroffener oder Angehöriger wenden? Das sind nur einige der Fragen, die in einem VHS-Vortrag am Donnerstag, 14. November, beantwortet werden. Beginn im Raum 016 an der Tempelhofer Straße 15 ist um 18.30 Uhr.

Das Entgelt für den Vortrag beträgt acht Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule über das Anmeldeformular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle entgegen. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben