Wohin steuert die Türkei?

Das Online-Angebot der VHS findet am 17. November statt

Das Online-Angebot der VHS findet am 17. November statt. Foto: Tim Kögler

Wohin steuert die Türkei? Zu dem Thema bietet die Volkshochschule am Dienstag, 17. November, einen kostenlosen Online-Vortrag an. Beginn ist um 18 Uhr.

Trotz der relativen Nähe zu Deutschland erscheint die Türkei vielfach fremd und wenig verständlich. Nach einer zeitweiligen Hinwendung in Richtung Europa entwickelte sie sich seit dem Putschversuch im Juli 2016 eher wieder in umgekehrte Richtung. Zumeist nimmt man aus deutscher Sicht stark autoritäre und antidemokratische Tendenzen wahr sowie einen zunehmend expansiven Drang der türkischen Außenpolitik. Anlass genug, diese regionale Großmacht näher zu betrachten und zu fragen: Wo steht die Türkei heute?

Diese und weitere Fragen werden mit dem Referenten Yunus Ulusoy vom Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen diskutiert. Ursprünglich war die Veranstaltung als Vortrag in der VHS vor Ort geplant. Wegen der aktuellen Corona-Situation musste ungeplant werden. Es wird eine Online-Gesprächsrunde gemeinsam mit VHS-Fachbereichsleiter Johannes Lill.

Anmeldungen können per E-Mail an Johannes Lill unter [E-Mail]jlilldo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de gesendet werden. Angemeldete Teilnehmende erhalten einen Zugangslink, mit dem sie über jedes internetfähige Gerät überall den Vortrag als Videostream verfolgen können. Zugleich wird der Vortrag über das Internet-Radio des Sojus 7, Radio Rakete, übertragen. Es ist unter [extern]www.sojus.de/radio  abrufbar. (nj)

Nachrichten-Archiv

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefonnummer:
02173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Donnerstag: 14 bis 17.30 Uhr

Nach oben