Kursbereiche » Künstliche Intelligenz in der Medizin: wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?

Informationen zum Kurs 22W1111 Künstliche Intelligenz in der Medizin: wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?

Kursinformationen

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 22W1111
Kurstitel Künstliche Intelligenz in der Medizin: wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?
Info Was ist Künstliche Intelligenz (KI)? Wo liegen die aktuellen Herausforderungen? Welche ethischen Aspekte spielen eine Rolle?
Am Beispiel von Anwendungen der KI im Gesundheitssystem werden die Chancen sowie möglichen Probleme des Einsatzes der Technologie diskutiert: KI-Systeme, die in kurzer Zeit riesige Datenmengen verarbeiten, unterstützen Ärzte bei Diagnose und Behandlung von Krankheiten sei es bei der Auswertung von Röntgenbildern, bei Operationen oder der Auswahl der Medikamente. Dabei muss der Einsatz von KI, aber auch der Verzicht darauf, gerechtfertigt werden.
Wer trägt die Verantwortung, wenn bei der Zusammenarbeit mit dem KI-System Fehler passieren? Wem gehören die Daten, die KI-Systeme erheben? Wer darf was mit diesen Daten machen, und was wissen wir als Patienten davon? Gibt es ein Recht auf medizinische Behandlung mit KI?
Das Potential der KI für medizinische Anwendungen nicht zu nutzen, wäre so die These des Abends sowohl medizinisch als auch volkswirtschaftlich unverantwortlich. Es wird vorgestellt, wie KI das Gesundheitssystem verbessert und wie dies verantwortlich geschehen kann.
Peter Dabrock und war von 2016 bis 2020 Vorsitzender des Deutschen Ethikrates. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Ethik technischer und (bio-)wissenschaftlicher Durchdringung menschlicher Lebensformen (von Keimbahnintervention bis KI). Er war von 2002 bis 2008 Juniorprofessor für Bioethik und anschließend bis 2010 Professor für Sozialethik an der Philipps-Universität Marburg. Seine Expertise hat er in zahlreiche Gremien eingebracht, u.a. in die Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer, in die European Group on Ethics in Science and New Technologies und in den Deutschen Ethikrat. 2017 wurde Peter Dabrock als erster Theologe Mitglied bei acatech Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. 2021 wurde er in den Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels berufen. Er ist Mitglied der Plattform Lernende Systeme.
In Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).
Dozent(en) Vhs-wissen
Veranstaltungsort Livestream
Termin Di. 04.10.2022
Uhrzeit 19:30 - 21:00
Dauer 1 Termin
Kosten 0,00 €

Kurs ist abgelaufen

Informationen zu Kursort(en)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Künstliche Intelligenz in der Medizin: wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?" (22W1111)

  • Name Dozent Vhs-wissen
    Beruf:
    Schulausbildung
    Kurse des Dozenten
    • 22W1111 Künstliche Intelligenz in der Medizin: wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?
    • 22W1112 Das Erbe der Sklaverei - Eine Reise durch die amerikanische Geschichte (in englischer Sprache)
    • 22W1113 Der Mensch und die Macht. Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert
    • 22W1114 Fall und Aufstieg der Weltmacht China
    • 22W1115 Vom Nutzen der Raumfahrt: Innovationen für die Gesellschaft
    • 22W1116 Wie hättet ihr uns denn gerne? Ein Gespräch zur deutschen Realität. Muslimisch, jüdisch, deutsch.
    • 22W1117 Die Barbaren sind die anderen: Wie ein Denkmuster Geschichte prägt
    • 22W1118 Macht Euch die Erde untertan. Aufstieg und Fall einer Idee
    • 22W1119 Troia: Geschichte und Mythos einer ewigen Stadt
    • 22W1120 Überall, unbemerkt und unterschätzt: Wie unser Verhalten als Verbraucher gesteuert wird
    • 22W1121 Ein Jahr Bundesregierung - eine Bilanz
    • 22W1122 Die Menschenrechte: Geschichte, Philosophie, Konflikte

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs 22W1111 Künstliche Intelligenz in der Medizin: wie lässt sich ihr Potenzial verantwortlich nutzen?

Datum Zeit Straße Ort
04.10.2022 19:30 - 21:00 Uhr   Livestream



Online-Anmeldung:
Klicken Sie sich durch den Anmelde-Dialog am Ende der Detailansicht des ausgewählten Kurses und senden Sie anschließend die Daten ab. Das Kurs-Entgelt wird Ihnen nach Ende der Veranstaltung per SEPA-Lastschriftverfahren abgebucht.

Schriftliche Anmeldung:
Sie können uns Ihre Anmeldung unter Angabe der Kursnummer sowie Ihrer Bankverbindung per Post, E-Mail oder Telefax zusenden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonisch lediglich eine Reservierung vornehmen können. Das Entgelt wird nach Kursende von Ihrem Konto abgebucht. Telefon +49 2173 951-4123, Fax +49 2173 951-25-4111

Persönliche Anmeldung:
Eine persönliche Anmeldung ist während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle möglich. Die Bezahlung erfolgt auch hier durch Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates.   

Öffnungszeiten der VHS-Geschäftsstelle:
Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Telefon

+49 2173 951-4123

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Nach oben